Technische Hinweise für berthold Laubholzplatten

Allgemeine Qualitätsbeschreibung

Die Lamellen werden vor der Plattenproduktion farblich sortiert. Naturbedingte, sogar innerhalb eines Stammes auftretende Farbabweichungen, hauptsächlich nach der Oberflächenbehandlung, können jedoch nicht ausgeschlossen und nicht beeinflusst werden. Massivholz- und Naturholzplatten sind weiterveredelte Massivholzprodukte. Die natürlichen Eigenschaften des Massivholzes, wie Schwinden, Verziehen, Schüsseln und leichte Rissbildungen werden durch eine ordnungsgemäße und sorgfältige Verleimung minimiert, können aber trotzdem nicht vollkommen ausgeschlossen werden. Temperaturschwankungen oder Schwankungen in der Luftfeuchtigkeit können z. B. zu oben genannten Reaktionen führen. Diese natürlichen Holzeigenschaften stellen keine Fehler‑/ Reklamationsgründe dar. Holz lebt!

Hinweise zur Verarbeitung

Das von berthold verarbeitete Holz wird vor seiner Verarbeitung technisch getrocknet und farbgerecht sortiert. Es hat nach der Produktion eine Holzfeuchte von ca. 10 %, was einem gesunden Wohnklima von 45 bis 60% relativer Luftfeuchtigkeit entspricht. Beim Transport oder der Lagerung kann es bei ungünstigen Bedingungen zu einer Feuchteaufnahme der Platten kommen. Während der Lagerung und Bearbeitung ist deshalb unbedingt auf ein gleichmäßiges Raumklima zu achten. Die Lagerung sollte in geschlossenen, nicht zu trockenen (überhitzten) oder zu feuchten Räumen, planliegend, vollflächig aufliegend und abgedeckt erfolgen. Bei der Verarbeitung von zu feuchten Platten können eventuell folgende Probleme auftreten: z. B. Verzug der Platten, Riss- und Fugenbildung. Die Veränderung der Holzfeuchtigkeit um 1% bewirkt eine Maßänderung von ca. 0,6%, was zu den oben genannten Folgen führen kann. Deshalb empfehlen wir unbedingt vor der Weiterverarbeitung eine Klimatisierung der Platten.

Hinweise zum Raumklima

Ein gesundes Raumklima, das etwa bei 45 bis 60% relativer Luftfeuchtigkeit liegt, gewährt auch nach der Montage das absolut hohe Qualitätsniveau unserer berthold Leimholzplatten. Bei ungesundem, zu trockenem Raumklima leidet natürlich auch das Holz und es kann zu den beschriebenen Folgen kommen. Wir bitten Sie, Ihre Kunden und alle weiteren Verarbeiter auf diese wichtigen Punkte hinzuweisen.

Spezielle Hinweise für Massivholz-Arbeitsplatten

Alle Ausschnittränder und seitlichen Abschlusskanten sind unbedingt mit Parkettfugen-Dichtungsmasse oder ähnlichen Produkten zu behandeln. Spültische und andere Einlagen sind unbedingt in ein Dichtungsbett zu legen. Im Bereich des Geschirrspülers ist auf der Unterseite der Holzarbeitsplatte eine Feuchtigkeitssperre anzubringen, und ein vorderes Abweisblech zu montieren. Der Abstand zwischen Kochfeld und Arbeitsplatte muss allseitig mindestens 7 mm betragen. Der Kochfeldausschnitt ist mit Aluminium-Klebeband hitzeabweisend vollflächig zu bekleben.

Oberflächen

Alle Platten werden mit Korn 80 geschliffen. Damit besteht die Möglichkeit, die Platten je nach Wunsch zu ölen, zu wachsen, zu lasieren oder zu lackieren. Unsere geölten Arbeitsplatten werden mit »Naturharz-Hartöl spezial« behandelt. Zur Behandlung von Zuschnitten bzw. Ausschnittkanten empfehlen wir Ihnen das »Meister-Öl« aus unserem Massivholzdielen-Programm. Die erforderliche Unterhaltspflege sollte mit »Pflegeöl natur« erfolgen. Bitte beachten Sie die Verarbeitungs- und Pflegeanleitungen der Farbenhersteller.

Wichtig: Generell muss die Ober- und Unterseite den gleichen Oberflächenaufbau aufweisen, da es sonst zum Verzug der Platten kommen kann.

Qualitäten

A-Seite: im Prinzip splint- und kernfrei.

Rustikal: holztypische Farbunterschiede, sowie Farbkern und gesunder Splint je nach Holzart unbegrenzt erlaubt.

B-Seite: holztypische Fehler, gesunder Kern und Splint, festverwachsene Äste und Flickstellen bis 30 mm erlaubt.

C-Seite: holztypische Fehler, Kern und Splint jeder Art, Äste und Flickstellen erlaubt.

Verleimung

Die Platten werden mit geprüften wasserfesten Leimen hergestellt und entsprechen der Gruppe D3 – EN 204.

Paketgrößen

Leimholzplatten keilgezinkt

19/27/30 mm = 20 Stück pro Paket

38/40 mm = 10 Stück pro Paket

 

Leimholzplatten durchgehend

19/26 mm = 20 Stück pro Paket | 40 mm = 10 Stück pro Paket

ca. 40 % in Längen von 125 – 190 cm und

ca. 60 % in Längen von 200 – 250 cm

 

Dreischichtplatten

20/26 mm = 20 Stück pro Paket

 

Treppenstufen: 20 Stück pro Paket / je Länge

Treppenwangen: 10 Stück pro Paket

Gewährleistungen

Unsere technischen Hinweise und die Lieferbedingungen bilden die Grundlage zur Beurteilung von Garantieansprüchen. Für Schäden an berthold Leimholzplatten, die durch schlechte oder falsche Weiterbearbeitung entstehen, übernehmen wir keine Garantie. Garantieleistungen werden nur in der Höhe des Warenwertes des beanstandeten Teiles erbracht. Bearbeitungs- und Folgekosten werden nicht akzeptiert.

Abweichende Formate auf Anfrage.

spanisch
Inicio Deutsche Version English version Version française Русский Spanish version Ceská verze
Ingrese un término de búsqueda